Haben Sie eine gute und aktuelle Webseite, nur bei den bekannten Suchmaschinen ist diese kaum oder garnicht auffinbar?
Dann finden Sie nachfolgend ein paar Tipps und eine kurze Erklaerung zum Thema SEO (Suchmaschinenoptimierung), die Ihnen helfen kann, das zu aendern.

Seo steht für "Search Engine Optimization" (zu deutsch: Suchmaschinenoptimierung). Optimiert man also seine Seite mit SEO, führt dies dazu, dass eigene Inhalte bzw. Seiten auf prominenteren Rängen z.B. auf Google angeziegt werden.

Eine genau Zahl kann man hier nicht nennen. Bei gut besuchten Seiten geht es meist etwas schneller als bei Seiten die nur eine kleine Niche abdecken. In der Regel sollte man allerdings mit min. einem Monat rechnen.

Eine grosse Rollen spielen spezielle Schlagwörter. Möchte man z.B. in Schleswig-Holstein gut gefunden werden, stellt man sicher, dass man Schleswig-Holstein öfter auf seiner Webseite erwähnt. Des weiteren muss darauf geachtet werden, dass der Webauftritt gut strukturiert ist und z.B. auf mobilen Geräten sehr gut funktioniert.

Sind Sie im Besitz einer Wordpress-Webseite, gibt es sehr gute Plugins(Erweiterungen) zu diesem Thema. Sollten Sie allerdings eine "normale" Webseite haben, ist es trotzdem möglich, gute Ergbnisse mit SEO zu erreichen. So können z.B. Texte und Überschfiten angepasst werden um mehr Schlagwörter zu beinhalten oder man macht die Seite schneller und gut benutzbar auf mobilen Geräten